Checkliste: Begriffe für Beschreibung Umfeld und Regeln

Die Liste ist unvollständig und sollte individuell ergänzt werden.

Wozu?

  • Situation analysieren
  • Lösungen untersuchen
  • Lösungen und Ablauf dokumentieren

Was?

  • Begriffe um das Umfeld und Regeln zu beschreiben (momentan oder geplant)

Begriffe für das Umfeld

  • Beschränkung der Bewegung
    • Tische, Stühle, Wände, Türen, Gitter
  • Unterstützung oder Einschränkung
    • Licht: hell oder finster
    • Ton: Lärm oder Stille
    • Boden: fest zu nachgebend zu weich, eben oder uneben, rutschig zu Widerstand gebend, frei bewegend oder einschränkend
  • Gefahren oder Chancen
    • Waffen, Schutz, Fluchtwege, Verletzungsgefahren

Begriffe für Regeln

  • Rang
    • Zentrale Führerfigur, Meister, Trainer, Schüler
    • Flache oder vielschichtige Rangfolge, Machtstruktur
    • Rang durch Leistung, Vergabe, Erbe oder Wahl
    • Strenges Einhalten der Rangfolge oder offenes Umgehen untereinander
  • Abläufe (sozial)
    • Offenes Ansprechen/ Diskussionen oder Sprechverbote/ Stillschweigen
    • Einzelentscheidungen, Mitspracherecht, Abläufe zur Kontrolle ausgeübter Macht
    • Offener Austausch oder streng geregelte Weitergabe von Informationen
    • Verschleierung von Absichten, Neusprech, Fairness, Kooperation
    • Freie Anpassungen oder Sperren gegen Änderungen
    • Änderungen mit oder ohne Absprache
  • Abläufe (Bewegungen)
    • Veränderung Geschwindigkeit oder Kraft
      • Mit oder ohne Absprache
      • hohe oder niedrige Werte
    • Ablaufvarianten
      • Wechsel oder gleichbleibend
      • Mit oder ohne Absprache
      • Bekannte oder unbekannte Varianten
    • Weitergabe Information in Bewegungen
      • Allgemein: Überfluss oder Armut
      • Aktiv: Frei zugänglich machen oder verstecken
    • Trefferzonen, erlaubte Bewegungen, Kampfbereich
      • Verbot oder Erlaubnis für Schläge, Tritte, Hebel, …
      • Kopf, Oberkörper, Rumpf, Gürtellinie
      • Matte, Ring, Raum, Podest
  • Anwendung der Regeln
    • Einbeziehung oder Abgrenzung
    • Gleichbehandlung oder Doppelmoral
    • Kontrolle, Hinweise, Verbote und Strafen
  • Rituale
    • An-/ Abgrüßen, Verbeugen, Zeremonien
    • Sprachformeln, Titel oder Rangbezeichnung

Der Artikel wurde am 7. Dezember 2017 unter der Kategorie Dokumentieren, Informationen beschaffen, Methoden, Situation untersuchen veröffentlicht.