Checkliste: Ziele für Kontext

Achtung! Nicht alle Punkte sind bereits auf der Webseite beschrieben. Die Liste ist unvollständig und sollte individuell ergänzt werden.

Wozu?

  • Ziele formulieren
  • Lösung entwerfen
  • Bewertung vorbereiten

Was?

  • Typische Ziele für Kontext

 

Allgemein gilt: Kontrollieren umfasst Einfluss nehmen, verändern, verringern/ vergrößern, gleichbleibend halten, …

 

Ziele für Lösungssuche

  • Kontext kontrollieren (sehr allgemein)
    • Real oder wahrgenommener Kontext
    • Wechselnder oder gleichbleibender Kontext
    • Spezifischer oder übergreifender Umgang mit gestellten Kontexten
  • Regeln kontrollieren
    • Wettkampfregeln: Vorgaben von Verbänden/ Wettkampfleitung
    • Soziale Regeln: persönlicher Umgang/ in der Gruppe oder gegenüber Außenstehenden
  • Bedingungen der Umgebung kontrollieren
    • Gleichbleibend oder verändernd
  • Phasen des Ablaufs kontrollieren
    • Aneinanderreihend oder überlappend
    • Einmalig oder wiederholend
  • Potentiale kontrollieren
    • Abrufen oder zurückhalten
  • Ergänzend siehe Checkliste: Begriffe für Beschreibung Umfeld und Regeln

Ziele für Vorgehen

  • Ist: Eigenen Kontext und der Beteiligten betrachten
  • Soll: Geforderten Kontext definieren
  • Veränderung des Kontexts planen

Der Artikel wurde am 8. Oktober 2017 unter der Kategorie Lösungen entwerfen, Methoden, Ziele formulieren veröffentlicht.