Methoden

Der Koffer voller Werkzeuge

Wer Bewegungen verstehen will, muss sie in Elemente trennen. Wer sie optimieren will, benötigt Werkzeuge. Wer selbst Bewegungen entwirft, braucht ganzheitliche Ansätze. Die Methoden und Werkzeuge stelle ich hier vor. Aber denken Sie daran: Bewegungen sind komplex. Niemand anders als Sie selbst versteht ihre Bewegungen. Keine Methode erhellt ohne Einsatz ihre Gedankenwelt. Kein Werkzeug erschafft ohne ihre Kreativität eigene Bewegungen.

 

Einstieg

Beginnen Sie mit diesen Methoden für erste Erkenntnisse. Sie werden Erfolge, aber auch Probleme haben. Vieles wird Ihnen logisch, anderes widersprüchlich vorkommen. Das ist der Preis für den schnellen Einstieg.

 

 

 

Methoden und Werkzeuge für Fortgeschrittene

Ab jetzt brauchen sie Fachwissen. Damit stellen Sie die richtigen Fragen. Der Bereich Vorgehen erklärt, wie man herangeht (Übersicht als PDF). Suchen Sie zuerst, welcher Schritt Ihnen hilft. Dann springen Sie in die Kategorien und wählen die Methode oder das Werkzeug. Wenn Sie nicht weiter wissen gilt: Flucht nach vorn! Wählen Sie intuitiv aus. Jede Methode liefert Informationen. Zaudern liefert nichts.

Zielsuche

Lösungssuche

Auswahl

Zusatz

 

Werkzeuge

Der Schmied hat Hammer und Amboss. Der Bürohengst greift auf Tastatur und Maus zurück. Womit entwirft man Bewegungen? Per Hand und viel Gehirnschmalz. Leider gibt es keine speziellen Werkzeuge für derart komplexe Vorgänge1Im Industriebereich gibt es teure Spezialwerkzeuge. Aber wer hat für seine privaten Zwecke 4-5 stellige Beträge übrig?.

Rüsten Sie sich also aus mit:

  • Papier A4/ A3 unliniert und Buntstiften mit Farben
    • Für Skizzen oder Übersichten
  • Laptop mit Office-Programmen (Text, Grafik, Tabelle)
    • Doku der Skizzen oder Übersichten
    • Doku für Ziele, Entscheidungen, usw.
    • Doku für Checklisten usw.
  • Scanner (Flachbett oder Smartphone-App)
    • Skizzen digitalisieren
  • Drucker
    • Skizzen oder Übersichten drucken
  • Teamarbeit: Whiteboard mit Stiften/ Metaplan mit Kärtchen
    • Für Skizzen oder Übersichten

 

Ab hier beginnt die Baustelle. Bitte gedulden Sie sich. Es gibt alte Artikel, aber diese muss ich überarbeiten. Wer will, schaut trotzdem rein: Als Liste oder Kategorie.

Fußnoten   [ + ]

1. Im Industriebereich gibt es teure Spezialwerkzeuge. Aber wer hat für seine privaten Zwecke 4-5 stellige Beträge übrig?