Regelung von Bewegungen

Wer greift, greift auch daneben. Bei Schlägen ist es ähnlich. Das Fachgebiet Regelung von Bewegungen stellt die Hintergründe vor.

 

Ab hier beginnt die Baustelle. Bitte gedulden Sie sich. Es gibt alte Artikel, aber diese muss ich überarbeiten. Wer will, schaut trotzdem rein:

 

Allgemein

Steuerung und Regelung von Bewegungen

Bewegungsproblem

 

Regelkreis

Grundlagen des Regelkreises

Erweiterter Regelkreis mit innerem Modell

Störungen des Regelkreises

Bandbreite der Regelkreiselemente

Diskussion der Regelkreiselemente

Unterlagerte Regelkreise

Zeitabläufe im Regelkreis

 

Übertragungsfunktion

Übertragungsfunktion eines Regelkreises

Detaillierung der Übertragungsfunktion

Variablen für Übertragungsfunktionen

Funktionsschar und Problem der Anfangsbedingung

Deklassierung und Selbstdeklassierung

 

Überlastungserscheinungen

Einführung Überlastungserscheinungen

Logik im Überlastbereich

Nachhängen

Parallel ablaufende Varianten

Abweichung Berep zu Bewegung

Problem der Ausregelung aller Varianten

Problem des Erkennens der vollständigen Berep

Problem des Erkennens der Mehrdeutigkeit

Problem des Trainings der vollständigen Berep

 Rückgang der Informationsverfügbarkeit

Überlastung mit zu vielen Informationen

Unpassende Wahl von Bewegungen

Steuerung von Bewegungen

 

Kombinierte Effekte

Illusion der Informationsverfügbarkeit

Illusion der Deklassierung

Gefahr der Überoptimierung von Bewegungen

 

Reaktionen

Reaktionskette

Reaktionskette mit Antizipation

 

Katalog der Bewegungsansätze

Gegensätze des Informationsmanagements

Gegensätze des Kontextmanagments

Gegensätze des Kräftemanagements

 

Ohne Einordnung

Informationsverfügbarkeit

Informationsgehalt

Detaillierung Alternativen

Bewegungsrepräsentation

Inneres Modell

Äquivalente

Paradox der Nähe als Schutz